Rückblick – März

Dieser Monat ist etwas holprig gewesen. Aufgrund von privaten Veränderungen musste ich mich neu aufstellen und mir Gedanken darüber machen, wo ich in Zukunft hin möchte. Ich bin froh, dass ich mir die zwei Wochen Blogurlaub genommen habe. So konnte ich für mich entdecken, was mir fehlt und ob ich diesen Weg weiter gehen möchte. Und das möchte ich! In der freien Zeit habe ich das Lesen und das Bloggen, sowie das Arbeiten an meinen lang ersehnten Zielen vermisst! Und das liegt auch zu einem großen Teil an euch, an den Autoren und den Verlagen. Ihr seid eine so tolle Gemeinschaft, sodass mir gar nichts anderes übrig bleibt, als weiter zu bloggen! Bleibt so wie ihr seid!

Bleibt munter und lasst euch nicht ärgern!

Was ist in diesem Monat alles passiert?

Aufgrund der Blogpause habe ich in diesem Monat nur 3 Bücher gelesen. Mit dabei sind die Eulenspiegel-Verlagsgruppe, der Antje Kunstmann Verlag und das überaus gelungene Buch von Matthias Soeder gewesen! Mir hat die bunte Mischung aus Humor, Historisch und Spannung sehr gut gefallen! Normalerweise wähle ich ja immer zwei Bücher aus, die mir besonders gefallen haben, doch in diesem Monat sind alle 3 Bücher überragend gewesen, sodass ich sie euch gerne weiterempfehle!

51uoYJj852L._SX327_BO1,204,203,200_„Herzschlag der Gewalt“ ist ein rasanter Thriller, der Emotional viel zu bieten hat. Von Wut, Hass bis Erleichterung ist bei mir alles dabei gewesen.

 

 

 

 

 

 

 

36319Schon beim Lesen der ersten Seiten habe ich gemerkt, dass sich Sarah Dunant sehr viel Mühe für die Recherche über die Borgia gemacht hat. Die Geschichte spielt im 15 Jahrhundert und man bekommt die Ereignisse abwechselnd aus der Sicht des Papstes Alexander der Sechste, Cesare und seiner Schwester Lucrezia erzählt.

 

 

 

 

 

9783359024781Der Humor, und vor allem der gut inszenierte Schreibstil von Martin Guth zaubern mir von Seite zu Seite ein breites Grinsen ins Gesicht. Gepaart mit seinen ruinösen Spannungsbögen ergibt sich durchweg  ein unterhaltsamer Roman, der mich über Frauen und über das Singlesein nachdenken lässt!

 

 

 

 

Doch neben dem Lesen, konnte ich mich auch endlich aufraffen meine Ziele zu verfolgen. So habe ich mich in diesem Monat mit einer E-Book Veröffentlichung bei Amazon und Epubli beschäftigt. Da ich mich langsam dem Buchmarkt nähern möchte habe ich zuerst einen kleinen Ratgeber für Blogwerbung veröffentlicht. Dabei ist mir aufgefallen, dass Epubli als Service nicht so geeignet ist, da sich das E-Book nur schwer erstellen lässt. Dagegen konnte ich bei Amazon schnell und einfach den Ratgeber anfertigen und binnen 10 Minuten das E-Book veröffentlichen.

Hier meinen Ratgeber bestellen

Weil mir das Buch von Matthias Soeder sehr gefallen hat und ich gerne mehr über ihn erfahren wollte, habe ich mit ihm ein kleines Interview gemacht. Dabei ist heraus gekommen, dass er bereits an seinem neuen Werk arbeitet. Auch wenn es zwar noch etwas dauert, fiebere ich schon gespannt darauf hin.
Hier ein kurzer Auszug aus dem Interview:

  1. Was hat dich motiviert ein Buch zu schreiben? Und warum hast du dich gleich an so schwierigen Themen probiert?

Vor guten fünf Jahren gab es bei mir eine durchgreifende Veränderung in meinem Privatleben. Diese Veränderung war die Initialzündung für den unwiderstehlichen Wunsch, ein Buch zu schreiben. Ich wollte das schreiben, was ich auch gerne lese: harte Thriller. Da erblüht meine Fantasie, da lebe ich in der Geschichte. Ich hatte schon immer eine rege Fantasie und schon als Kind versuchte ich mich im Schreiben. Damals gab es noch keine Computer und ich schrieb auf 17 Seiten meine Gedanken in einer so fürchterlichen Handschrift, dass ich es zum Teil selbst nicht lesen konnte. Entnervt gab ich auf. Erst viele Jahre später, eben vor fünf Jahren, erwachte der Wunsch zum Schreiben erneut. Diesmal allerdings mit einer Heftigkeit, die keinen Widerstand erlaubte. Es war eine späte Liebe, es ist inzwischen eine mächtige Liebe. Ohne diese Liebe möchte ich nicht mehr leben.

Das komplette Interview könnt ihr HIER nachlesen. Viel Spaß!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Buch & Schöpfer

Geschichten braucht die Welt

Nias Bücherwelt

Life is a book and there are thousand pages I have not read.

Schaurige-Bücherwelt

Thriller / Psychothriller / Krimis

silverbooks

Hobbyautorin und Bloggerin

The Book & the Owl

Eat, read, sleep & repeat.

YASMINAX

Enjoy every moment

bookshelfnews.wordpress.com/

" Bücher sind fliegende Teppiche , ins Reich der Fantasie... "

Zoë Beck

Blog, Infos, alles.

deep read

Lesen kann man nie genug.

Buecher und die Welt

Privater Blog über meine große Leidenschaft Lesen und was sonst so in der Welt passiert ...

LESBAR

der Bücherblog

crimealley

"There is a splinter of ice in the heart of a writer." (Graham Greene)

tthinkttwice

Der ganz normale Alltagswahnsinn.

Lecture of Life.

"I’ll read my books and I’ll drink coffee and I’ll listen to music, and I’ll bolt the door."

Im Bücherzelt

... denn in Büchern liegt die Seele aller gewesenen Zeit.

Krimisofa.com

Buchrezensionen, Interviews, u.v.m.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close