Projekte: „Die Sucht!“ – Mein Schreibtagebuch 16

Nun habe ich es auch endlich mal geschafft meinen Hintern aus meinem Bett zu bewegen und an dem Projekt weiter zu arbeiten. Hat man als Autor die Freiheit an manchen Tagen einfach nicht zu schreiben und einfach nur Däumchen zu drehen? Absolut! Meine Motivation war heute so dermaßen im Keller, dass ich den ganzen Tag über keinen Antrieb hatte etwas aufzuschreiben. Ok, das liegt vielleicht daran, dass ich gestern mit Freunden etwas eskaliert bin. Und mittlerweile in einem Alter bin, indem ich fast den ganzen Tag brauche, um mich wieder zu erholen. Aber dennoch habe ich mich aufgerafft und noch ein paar Zeilen aufgeschrieben, sodass ich wenigstens etwas voran komme. Das heutige Kapitel gestaltet sich etwas schwierig. Wie genau soll ich den Politiker mit einbauen, was soll passieren und wie verpacke ich das? Noch schwimme ich etwas ohne Orientierung durch das Kapitel, aber nach und nach sind mir Ideen eingefallen.

Vielleicht habt ihr ja sogar Lust mich bei diesem Projekt zu unterstützen.  Ihr seht potenzial in dem Buch? Schon mit einem Euro würdet ihr viel bewirken! Klickt einfach den Link an und werdet ein Teil vom Team! Überlegt es euch, bitte 😉

https://www.leetchi.com/c/projekt-team-captain-books

Hier nun der heutige kleine Ausschnitt. Wie gefällt er euch?

Aber warum gerade sie, warum nicht mit John Williams? Weil Nessi einen überaus interessante Persönlichkeit besitzt und dazu noch atemberaubend gut aussieht. Also die beste Möglichkeit, um sich mit ihr in Zeitungen abbilden zu lassen. Es ist 19 Uhr und Olaf hat sie zum Essen bei einem noblen Italiener eingeladen, um mit ihr ein letztes Mal die wichtigsten Themen durchzugehen. In den Interviews nach den Wettkämpfen soll sie ihm Zucker um den Mund schmieren und ihn lobpreisen. Natürlich erwähnt er das bei ihr nicht in aller Deutlichkeit, sondern umschmückt seine Worte geschickt. Nessi ist etwas spät dran und als sie das Restaurant betritt, wird sie direkt von dem Kellner empfangen und zu Herrn Ratziger gebracht.

 

Bleibt munter und lasst euch nicht ärgern!

Euer Captain Books

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s