Wissen: Die Sprache im Drama

Monolog und Dialog:

Spricht eine Figur mit einer oder mehreren anderen, nennt man das Dialog; spricht sie zu sich selbst, nennt man es Monolog. Beide Redeformen transportieren Informationen, die für das Verständnis der Handlung wichtig ist.

Funktionen des Dialogs:

  • Vorantreiben der Handlung
  • Charakterisierung der Figuren
  • Darstellung von Beziehungen
  • Information über die Beweggründe der Person

Man unterscheidet den Entscheidungsdialog (Gespräch über einen Sachverhalt, der entschieden werden soll), den Enthüllungsdialog (Gespräch zwischen Figuren, die etwas aufdecken bzw. verschleiern wollen) und den Konfliktdialog (in dem eine Auseinandersetzung ausgetragen wird).

Funktion des Monologs:

  • Mitteilung von Gefühlen und Einstellungen
  • Erläuterung von Beziehungen zu anderen Figuren
  • Aussagen über das eigene Verhalten und Handeln

Man unterscheidet den Exopsitionsmonolog (der für das Verständnis der Vorgeschichte der Handlung wichtig ist), den Reflexionsmonolog (in dem eine Person über ein konkretes Ereignis, ihr Verhältnis zu anderen oder über künftige Entscheidungen nachdenkt) und den Konfliktmonolog (in der die Person das Für und Wider einer Entscheidung abwägt).

Sprechsituationen:

  • Beiseitesprechen: Eine Figur spricht über ihre Gedanken, Gefühle oder Handlungsabsichten so, dass es keine andere Figur hören soll
  • Botenbericht: Eine Figur informiert eine andere (und damit die Zuschauer) über ein Ereignis, das nicht auf der Bühne dargestellt werden kann, sondern im (unsichtbaren) Hintergrund stattgefunden hat
  • Mauerschau: Eine Figur informiert eine andere über ein Ereignis, das soeben im Hintergrund stattfindet
  • Chorgesang: Das Bühnengeschehen wird von einem Chor kommentiert

Regieanweisungen:

In der Druckfassung eines Dramas finden sich Regieanweisungen, mit denen der Autor für Regisseure und Schauspieler festlegt, wie gesprochen werden soll, welche Mimik oder Gestik angebracht ist und wie die Bühne und die Requisiten aussehen sollen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Buch & Schöpfer

Geschichten braucht die Welt

Nias Bücherwelt

Life is a book and there are thousand pages I have not read.

Schaurige-Bücherwelt

Thriller / Psychothriller / Krimis

silverbooks

Hobbyautorin und Bloggerin

The Book & the Owl

Eat, read, sleep & repeat.

YASMINAX

Enjoy every moment

bookshelfnews.wordpress.com/

" Bücher sind fliegende Teppiche , ins Reich der Fantasie... "

Zoë Beck

Blog, Infos, alles.

deep read

Lesen kann man nie genug.

Buecher und die Welt

Privater Blog über meine große Leidenschaft Lesen und was sonst so in der Welt passiert ...

LESBAR

der Bücherblog

crimealley

"There is a splinter of ice in the heart of a writer." (Graham Greene)

tthinkttwice

Der ganz normale Alltagswahnsinn.

Lecture of Life.

"I’ll read my books and I’ll drink coffee and I’ll listen to music, and I’ll bolt the door."

Im Bücherzelt

... denn in Büchern liegt die Seele aller gewesenen Zeit.

Krimisofa.com

Buchrezensionen, Interviews, u.v.m.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close