Sprüche: Ausbildungsmotivationssprüche

Wer kennt das nicht, endlich fängt die 40 Stunden Woche an und man realisiert all die Probleme in der Firma. Umso wichtiger ist es am Ball zu bleiben und stets vollen Einsatz zu zeigen. Das gilt nicht nur in der Ausbildung, sondern allgemein für’s Leben. Möchtest du etwas erreichen, musst du dran bleiben, aushalten, durchhalten und weiter machen. Ich habe für euch ein paar tolle Sprüche zusammengefasst, die euch durch den Tag bringen. Viel Spaß!

Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.

Die größten Meister sind diejenigen, die nie aufhören, Schüler zu sein.

Gib den Menschen nicht, was sie wollen, gib ihnen, wovon sie nie zu träumen wagten.

Nie ist das menschliche Gemüt heiterer gestimmt, als wenn es seine richtige Arbeit gefunden hat.

Des Schülers Kraft entzündet sich am Meister – doch schürt sein jugendlicher Hauch zum Dank des Meisters Feuer auch.

Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später.

Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann.

Wer nicht aus Liebe zur Sache arbeitet, sondern nur des Geldes willen, der bekommt gar nichts: Weder Geld noch Glück.

Der Durchschnittsmensch wartet immer darauf, dass etwas geschieht, anstatt sich selbst an die Arbeit zu machen, damit etwas geschieht.

Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.

Wenn die Passion fehlt, fehlt alles. Ohne Leidenschaft ist nichts zu erreichen.

Es gibt nur drei Methoden, um leben zu können: betteln, stehlen oder etwas leisten.

Arbeit adelt, aber wir bleiben bürgerlich.

Stelle niemanden ein, der deine Arbeit für Geld macht, sondern einen der es aus Liebe macht.

Talente finden Lösungen, Genies entdecken Probleme.

Man kann viel, wenn man sich nur recht viel zutraut.

Man ist schlecht beraten, wenn man nur mit Leuten zusammenarbeitet, die nie widersprechen.

Nur wenige Führungskräfte sehen ein, dass sie letztlich nur eine Person führen müssen, nämlich sich selbst!

Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef.

Ausbildung ist das Lernen von Regeln – Erfahrung das Lernen der Ausnahmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s