Rückblick – Juli

Geht es nur mir so oder scheint die Zeit wirklich zu rennen? Kaum hat der Monat Juli begonnen, ist er auch schon wieder vorbei! Und es sind viele tolle Dinge passiert. Ich freue mich wirklich über jeden Tag, an dem ich bloggen darf. Es bietet tolle Möglichkeiten. Man kann sich nicht nur mit anderen Austauschen, sondern bekommt auch Einsicht in die Arbeit anderer Blogger und Buchverlage, man kann sich persönlich im Bereich Marketing weiterbilden und eben schöne Bücher lesen. Ich hoffe ihr habt mindestens genau so viel Spaß wie ich. Hier nun also der sechste Rückblick:

Was ist in diesem Monat alles passiert?

Zu aller erst durfte ich mir für den Juli Bücher aus dem Coppenrath– und dem Eulenspiegelverlag, sowie aus der Verlagsgruppe Random House Bertelsmann aussuchen und lesen. Natürlich waren da Top-Bücher, aber auch derbe Flops mit dabei.

Ich habe für euch extra zwei Highlights noch einmal herausgesucht:

9783359024934

Durch den flüssigen und lockeren Schreibstil der Autorin Rebecca Vogels lässt sich das Buch in einem Rutsch sehr gut durchlesen. Für manchen mag der Schreibstil zwar nicht passend oder fesselnd sein, doch in meinen Augen ist ihr so er sehr guter Roman gelungen.

Ebenso hat mich das Buch sehr zum Nachdenken über Beziehungen angeregt. Es liefert tolle Antworten auf Bindungsunfähigkeit und das Zusammenleben zweier Personen.

In meinen Augen hat das Buch durch ihren Unterhaltungswert 5 von 5 Sternen durchaus verdient.

 

 

Die Bestimmung des Boesen von Julia CorbinIn meinen Augen kann ich dieses Buch mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Der Thriller ist unterhaltsam, mitreißend und auf vielen verschiedenen Ebenen spannend. Neben der standardmäßigen Thrillerelementen findigen sich in diesem Buch auch noch Teile der Kriminalbiologie. Eine sehr schöne Kombination!

 

 

 

 

 

Als nächstes hatte ich für euch in diesem Monat ein tolles Gewinnspiel! Ihr hattet die Möglichkeit euch für drei verschiedene Plätze zu qualifizieren. Die Aufgaben pro Platz waren sehr unterschiedlich und dementsprechend gab es auch tolle Preise! Für mich war dieses Gewinnspiel ein Experiment. Ich wollte gucken, ob ihr an solchen Aktionen überhaupt Freude findet. Auch wenn ich am Ende für jeden Platz eine Gewinner ermitteln konnte, werde ich ein solches Gewinnspiel nicht mehr machen. Es sind einfach zu wenig Teilnehmer. Doch trotzdem werde ich natürlich Gewinnspiele und Verlosungen  weiterhin für euch bereit halten.

In diesem Monat habe ich mich besonders über die Gastrezensionen gefreut. Diese Aktion habe ich mir überlegt, um mich mit anderen Bloggern zu vernetzen und sie besser kennen zu lernen. Vielen Dank an dieser Stelle an:

Tintentaucher

Papierschmetterling

Beneaboutbooks

Poesielos

Neomiscrazyworld

Schmökerstunde

Es hat mir sehr viel Freude bereitet mit euch zusammenzuarbeiten. Darf ich eigentlich an dieser Stelle schon verraten, dass wir uns alle im nächsten Monat auf unseren Blogs wiedersehen ? 😀

Das letzte Highlight in diesem Monat war definitiv die Anfrage der Jungautorin Bella Bender mit dem Buch „Tinte in Wasser“. Es lohnt sich sie zu unterstützen!tinte-in-wasser_9783744820585

 

Was wird es im nächsten Monat geben?

  • Gastrezensionen
  • Interviews mit anderen Bloggern
  • Gewinnspiele und Verlosungen
  • Ich darf neue Verlage auf meinem Blog begrüßen

 

 

Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Monat!

Bleibt munter und lasst euch nicht ärgern!

Captain Books

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s