Wissen: Richtig zitieren

Folgende Möglichkeiten der Textübernahme aus einem anderen Text gibt es (alle Textbeispiele beziehen sich auf das Trauerspiel „Emilia Galotti“ von Gotthold Ephraim Lessing):

  • Nachgestelltes Zitat (in Klammern)

Emilia kommt verstört nach Hause, nachdem der Prinz sie in der Kirche angesprochen hat. („Wohl mir! Wohl mir! Nun bin ich in Sicherheit. Oder ist er mir gefolgt?“, S. 27)

  • Nachgestelltes Zitat (nach Doppelpunkt)

Emilia kommt verstört nach Hause, nach dem der Prinz sie in der Kirche angesprochen hat: „Wohl mir! Wohl mir! Nun bin ich in Sicherheit. Oder ist er mir gefolgt?“ (S. 27).

  • In den Satz einbezogenes Zitat

Zuhause angekommen, tritt Emilias Verängstigung dem den Worten „Wohl mir! Wohl mir! Nun bin ich in Sicherheit. Oder ist er mir gefolgt?“ zutage (S. 27).

  • Zitierung einzelner Wörter

Zuhause angekommen, hofft Emilia, vor dem Prinzen „in Sicherheit“ (S. 27) zu sein.

  • Sinngemäße Übernahme (Paraphrase)

Zuhause angekommen, wird Emilias Verwirrung über die Nachstellung des Prinzen deutlich (nach S. 27).

  • Der Verweis

Erst zuhause fühlt sich Emilia in Sicherheit (vgl. S. 27).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Buch & Schöpfer

Geschichten braucht die Welt

Nias Bücherwelt

Life is a book and there are thousand pages I have not read.

silverbooks

Hobbyautorin & Bloggerin

The Book & the Owl

Eat, read, sleep & repeat.

read books and fall in love

Bücher - Literatur - Rezensionen

YASMINAX

Enjoy every moment

bookshelfnews.wordpress.com/

" Bücher sind fliegende Teppiche , ins Reich der Fantasie... "

Zoë Beck

Blog, Infos, alles.

deep read

Lesen kann man nie genug.

LESBAR

der Bücherblog

crimealley

"There is a splinter of ice in the heart of a writer." (Graham Greene)

Lecture of Life.

"I’ll read my books and I’ll drink coffee and I’ll listen to music, and I’ll bolt the door."

Im Bücherzelt

... denn in Büchern liegt die Seele aller gewesenen Zeit.

Krimisofa.com

Buchrezensionen, Interviews, u.v.m.

secretbookchamber

Dein Buchblog für Jugendbücher!

Yvonnes Bücherecke

Geschichten aus dem Leben einer Buchliebhaberin

Buechertatzen

Auf leisen Sohlen durch die Geschichten

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close