Kreatives: Es war einmal…2

Das kleine Mädchen fing an zu weinen und wollte wegrennen. Doch der kleine Junge hielt sie fest in den Armen und flüsterte „Bleib hier bei mir. Hier bist du sicher. Ich bin ein Wunderkind und niemals alleine!“….

Doch das kleine Mädchen war nicht dumm. Wie soll ein kleiner, schmächtiger Junge gegen große Jugendliche ankommen? Wunder existieren doch nicht! Sie probierte sich immer und immer wieder los zu reißen. Die Jugendlichen bekamen das selbstverständlich mit. „Naaa, will deine kleine Freundin von dir abhauen? Du Loser kannst eh nichts!“ Doch der kleine Junge glaubte weiterhin an sein Wunder. Jedoch erkannte er, dass er das kleine Mädchen nicht halten konnte. Sie lief davon. Sie lief über Stock und Stein, weg aus den Wald auf öffentliches Gelände. Komischerweise griffen die Jugendlichen jetzt aber nicht den kleinen Jungen an. Grundsätzlich suchen sie sich immer schwächere Opfer, die sie beeinflussen können und der kleine Junge ließ sich nicht beeinflussen. Die Jugendlichen rannten dem kleinen Mädchen hinterher. „Hey du kleine Heulerin, na, willst du zu Mutti petzen?“ Das kleine Mädchen konnte nicht sehr schnell laufen und die Jugendlichen kamen immer näher. Sie schmissen mit Steinen und Stöcker nach ihr. Und dann passierte es…

Na? Wie wird die Geschichte weiter gehen? Was passiert mit dem Mädchen? Greift der kleine Junge vielleicht noch ein?

Bleibt munter und lasst euch nicht ärgern!

Captain Books

Ab sofort findet ihr mich auch auf Facebook – Folgt mir jetzt und verpasst nie wieder einen Beitrag von mir – Einfach HIER klicken und los geht’s!

Oder werdet Mitglied in der Facebookgruppe! Ich freue mich auf euch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s