Projekte: „Die Sucht!“ Ausarbeitung Thema Amateursport und legale Dopingmittel

Wir gehen immer tiefer in das Projekt hinein! Mittlerweile sind wir schon mit der groben Ausarbeitung der Hauptgeschichte fertig. Wir haben die Themen beleuchtet, mögliche Orte und Figuren festgelegt. Bisher bin ich sehr zufrieden, wie sich das Projekt entwickelt und wie toll ihr daran mitarbeitet! Weiter so!

Doch kommen wir jetzt zur Nebengeschichte. Was gehört alles zum Amateursport?

  • Beim Amateursport legt man keinen Wert auf den finanziellen Erfolg
  • Amateursport ist meist nur eine Freizeitgestaltung bei der man sich alleine oder im Verein mit Leuten verabredet
  • Es kann regelmäßig, aber auch unregelmäßig ausgeübt werden
  • Neben dem Sport setzen sich die Personen auch nach dem Training an einem Tisch und plaudern über dies und jenes. Ebenso veranstalten sie auch Partys
  • Beim Amateursport wird mehr Wert auf Spaß als auf die Ernsthaftigkeit gelegt
  • Personen können aus dem Amateursport zum Profisport aufsteigen

Welche Personen ergeben sich aus diesen Punkten?

  1. Verschiedene Mannschaften
  2.  Einzelpersonen
  3. Organisatoren
  4. Talentscouts

Welche Orte ergeben sich aus diesen Punkten?

  • Veranstaltungsorte
  • Partylocation
  • Privathaushalte

Als nächstes kommen wir zu legale Dopingmittel. Welche legalen Dopingmittel gibt es und finden tatsächlich Anwendung im Amateursport?

  1. Kaffee
  2. Andere koffeinhaltige Getränke sowie Guarana
  3. Schmerzmittel
  4. Backpulver (Neutralisiert die Säure im Muskel)
  5. Hydroxymethylbuttersäure (HMB) (Muskelaufbau)
  6. Blütenpollen (Schneller Regenerierung durch die Vitamine)
  7. Kreatin
  8. Kryotherapie (Kältebad, vorm Sport konzentriert sich der Sauerstoff in den Muskeln)
  9. Hypoxie-Kammer (Training bei niedrigem Sauerstoffgehalt)
  10. Elektro-Muskel-Stimulationstraining (EMS)

Welche Personen ergeben sich aus diesen Punkten?

  • Händler und Personen, die die Mittel vertreiben
  • Sportler, die Doping betreiben
  • Trainer, die sich mit dem Thema beschäftigen

 

Habe ich etwas vergessen? Welcher Punkt interessiert euch? Habt ihr vielleicht eigene Gedanken zu diesem Thema und wollt sie in das Projekt mit einfließen lassen? Dann schreibt ein Kommentar. Wir sind das Team Captain Books!

Ab sofort findet ihr mich auch auf Facebook -Folgt mir jetzt und verpasst nie wieder einen Beitrag – Einfach HIER klicken und los geht’s!

Advertisements

2 Kommentare

  1. Amateursport kann aber dennoch den Ehrgeiz, sprich das persönliche Vorankommen ankurbeln. Spätestens, wenn man in die Profiriege aufsteigen möchte. Also birgt selbst Amateursport auch Konfliktpotenzial. Vielleicht eine kleine Wendung, eine Überraschung oder eine zunächst versteckte Spannungsspitze.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s