Wissen: Untersuchung literarischer Figuren

Die Konzeption der Figuren:

Bei der Untersuchung der Figurenkonzeption solltet ihr klären, wie die Hauptpersonen und wie die Nebenfiguren vom Autor angelegt sind:

  • Sind sie als Individuen angelegt, die sich im Verlauf der Handlung verändern? Sind die Figuren lern-und wandlungsfähig? Handelt es sich also um statische oder um dynamische Persönlichkeiten?
  • Sind die Figuren mit vielen individuellen Eigenschaften ausgestattet oder sind sie auf wenige Merkmale reduziert? Handelt sich sich um komplexe Figuren oder um Typen?
  • Sind die Verhaltensweisen der Figuren nachvollziehbar oder sind sie für den Leser unverständlich? Handelt es sich also um geschlossene oder offene Figuren?

Die Charakterisierung:

  1. Der Erzähler charakterisiert eine Figur
  2. Andere Figuren aus dem Text charakterisieren diese Figur
  3. Die Figur charakterisiert sich selbst

Mögliche Aspekte der Charakterisierung:

  • Äußere Erscheinung
  • Äußere Lebensumstände
  • Mitmenschen
  • Äußerungen und Handlungen
  • Lebenserfahrung
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s