Kreatives: Einsamkeit.

John ist ein einsamer Lieferbote. Da er er bei der Firma Hermosses arbeitet und das Unternehmen für Unzuverlässigkeit und Unpünktlichkeit bekannt ist, aber niemand etwas dagegen unternehmen kann, da sie zu den ganz großen Lieferunternehmen gehören. John ist an sich ein sehr vorbildlicher Arbeiter. Er ist immer pünktlich auf der Arbeit, ist nett und zuvorkommend, hält gerne mal einen Schwank mit jedermann und beachtet immer die Verkehrsregeln. Allerdings weiß das niemand zu schätzen, da er alle Paket auf mysteriöser Weise immer zu spät ausliefert. Ständig wird er von den Kunden angemotzt, erniedrigt und völlig ausgelacht, wie armselig doch sein Leben ist. „Du hast nur einen Job und nicht mal den kannst du richtig machen….“, „Immer das Gleiche mit Hermosses…Warum könnt ihr eure Pakete nicht pünktlich liefern?“, “ Du Versager, wahrscheinlich bist du nicht einmal in der Lage alleine auf Klo zu gehen!“ Auch wenn John weiß, dass die Kunden es nicht so meinen, macht es ihn schon traurig. Dieser Hass in den Menschen, wenn sie nicht ihren Willen bekommen. Er ekelt sich davor. Dabei möchte John doch nur sein Studium finanzieren. Klar könnte er kündigen, doch die Ungewissheit plagt ihn. Er traut sich nicht diesen Schritt zu machen. Genau so trauen sich die anderen nicht ihre Klamotten bei einem anderen Lieferunternehmen zu bestellen. Auch wenn alle noch so unterschiedlich sind, habe sie alle Angst vor Veränderung. Doch dabei ist Veränderung das beste was einen passieren kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s